PM 2.5 Luftqualitätsdetektor Monitor

Feinstaub kann ein Problem sein. Doch wie kann die Feinstaubbelastung überhaupt feststellen?
Dazu gibt es im Handel professionelle Feinstaubmessgeräte, die sehr teuer und kompliziert in der Bedienung sein können.

Der PM2.5 Luftqualitätsdetektor ist mit einem Preis um die 60€ ein zuverlässiges und günstiges Feinstaubmessgerät. Es werden alle wichtigen Informationen auf dem 2,8″ Farb-Display angezeigt. Die Qualität ist sehr gut, obwohl das Messgerät sehr einfach gehalten ist und ein wenig an einen Selbstbausatz erinnert.

Das Feinstaubmessgerät wird über ein USB Kabel (MicroUSB), welches sich im Lieferumfang befindet, mit Strom versorgt. Das Gerät benötigt im Betrieb 0,5 Watt bzw. 0,1A

Wie wird der Feinstaub nun mit diesem Messgerät gemessen?

Das Prinzip ist bei fast allen Feinstaubmessgeräten gleich. Die Umgebungsluft wird über ein Modul angesaugt und mittels Laser und Sensor wird die Partikelgrösse und Partikelmenge gemessen. Je mehr Partikelteilchen sich zwischen Laser und Sensor befinden umso höher ist die Dichte der Feinstaubteilchen in der Umgebungsluft.

Was wird überhaupt gemessen?

In Sachen Feinstaub, unterscheidet das Messgerät grundsätzlich zwischen PM1, PM2.5 und PM10, also den üblichen Größen. In den weiteren Optionen, durch einen Tastendruck an der Seite des Messgerätes, gibt es eine weitere Unterscheidung zwischen >0,3um, >0,5um, >1um, >2,5um, >5um und >10um.

Du hast hier ein einfaches Feinstaubmessgerät, welches für ein privates Umfeld und um mal schnell die Feinstaubwerte zu überprüfen oder zu kontrollieren, wie es in der Wohnung gerade aussieht.

Willst Du mehr Informationen über die Luftqualität in Deinem Büro, Wohnraum usw. dann sieh Dir die anderen von uns vorgestellten Feinstaubmessgeräte an. Damit kannst Du ggf. ganze Messreihen erstellen oder Messwerte über Deinen PC oder Smartphone auswerten. Hier sind den Anforderungen und Preisen fast keine Grenzen gesetzt.

Feinstaubdetektor_2

Die Messgenauigkeit ist, verglichen mit hochwertigen Messgeräten, nicht als Vergleichswert zu verwenden. Dennoch bekommt man einen guten Überblick über die Feinstaubwerte in der Umgebung des Luftqualitätdetektors.

Interessant ist auch zu beobachten, wie sich die Messwerte negativ verändern, wenn man eine Kerze oder ein Räucherstäbchen anzündet. Wohnt man an einer viel befahrenen Strasse, lassen sich starke Abweichungen beim öffnen einen Fensters feststellen. Dies macht einen u.U. nachdenklich.

Willst Du mehr zum Thema Feinstaub wissen, dann sieh Dich doch einmal hier oder in meinem Blog um.

Alles in allem ist der PM2.5 Luftqualitätsdetektor ein sehr interessantes Messgerät um sich mal etwas näher mit dem Thema Feinstaub zu beschäftigen.

Keine Produkte gefunden.

About Jan

Check Also

Hat Feinstaub noch weitere Auswirkungen?

Neben den negativen Gesundheitsauswirkungen schaden Feinstaubemissionen, insbesondere der dunkle und feine Dieselruß, auch dem globalen Klima. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.